Problem/?Bug? mit Filemanager cli.php

classic Classic list List threaded Threaded
3 messages Options
Nils Koschnitzki Nils Koschnitzki
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Problem/?Bug? mit Filemanager cli.php

Ich soll egroupware neu aufsetzten und wollte mit dem Filemanager, genau
genommen mit dem Kommandozeilen Werkzeug cli.php eine Ordnersturktur
aufbauen


Der Aufruf ./cli.php mkdir
'vfs//$adminaccount:$adminpasswort@default/home/test' funktioniert ohne
Probleme

Aber wenn ich jetzt die Rechte per chmod bzw. den Besitzer mit chown
ändern will bekomme ich einen Fehler zurück:

Aufruf:
./cli.php chmod g+rwx 'vfs://$adminaccount:$adminpasswort@default/home/test'

Fehler:
chmod u+rwx (long=0, numeric=0, recursive=0)
PHP Fatal error:  Class 'EGroupware\Api\Vfs' not found in
/usr/share/egroupware/filemanager/cli.php on line 345

In der Zeile 345 in cli.php steht: if
(Vfs::parse_url($url,PHP_URL_SCHEME)) load_wrapper($url);
Bei dem aufruf mit chown kommt die Meldung:

chown nko (long=0, numeric=0, recursive=0)
PHP Fatal error:  Class 'EGroupware\Api\Vfs' not found in
/usr/share/egroupware/filemanager/cli.php on line 370

ABER
wenn ich den Aufruf
./cli.php chmod g+rwx  --user $adminaccount --password $adminpasswort
'vfs://home/home/test'
verwende funktioniert es ohne Probleme.

Warum ich den Pfad dabei mit vfs://home/home/test angeben muss versteh
ich leider auch nicht so ganz.

Ich arbeite mit einem Debian 8.8 und egroupware-epl-version 16.1.20170415


Kann das irgendwer nachvollziehen?


------------------------------------------------------------------------------
Check out the vibrant tech community on one of the world's most
engaging tech sites, Slashdot.org! http://sdm.link/slashdot
_______________________________________________
egroupware-german mailing list
[hidden email]
https://lists.sourceforge.net/lists/listinfo/egroupware-german
StefanU StefanU
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Problem/?Bug? mit Filemanager cli.php

Hallo Nils,

ich kann dir zwar bei deinem Problem nicht helfen.
Aber könntest du erklären warum du auf diese Art und Weise eine Ordnerstruktur erzeugen willst?
Und was hat das mit einer Neuinstallation zu tun?

Viele Grüße
Stefan
Stefan Unverricht
EGroupware Community Manager

EGroupware GmbH
Leibnizstraße 17
D-67663 Kaiserslautern
E-Mail su@egroupware.org
WWW www.egroupware.org

Geschäftsführung Ralf und Birgit Becker
Registergericht Kaiserslautern HRB 3587
Ralf Becker-5 Ralf Becker-5
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Problem/?Bug? mit Filemanager cli.php

In reply to this post by Nils Koschnitzki
Hi Nils,

ist jetzt auf Github behoben:

   
https://github.com/EGroupware/egroupware/commit/4c27537a6ff2c7e0420b4e84e896af35db90a571

Ersetze einfach filemanager/cli.php mit der folgenden Datei:

   
https://raw.githubusercontent.com/EGroupware/egroupware/master/filemanager/cli.php

Ralf


Am 07.06.17 um 09:31 schrieb Nils Koschnitzki:

> Ich soll egroupware neu aufsetzten und wollte mit dem Filemanager,
> genau genommen mit dem Kommandozeilen Werkzeug cli.php eine
> Ordnersturktur aufbauen
>
>
> Der Aufruf ./cli.php mkdir
> 'vfs//$adminaccount:$adminpasswort@default/home/test' funktioniert
> ohne Probleme
>
> Aber wenn ich jetzt die Rechte per chmod bzw. den Besitzer mit chown
> ändern will bekomme ich einen Fehler zurück:
>
> Aufruf:
> ./cli.php chmod g+rwx
> 'vfs://$adminaccount:$adminpasswort@default/home/test'
>
> Fehler:
> chmod u+rwx (long=0, numeric=0, recursive=0)
> PHP Fatal error:  Class 'EGroupware\Api\Vfs' not found in
> /usr/share/egroupware/filemanager/cli.php on line 345
>
> In der Zeile 345 in cli.php steht: if
> (Vfs::parse_url($url,PHP_URL_SCHEME)) load_wrapper($url);
> Bei dem aufruf mit chown kommt die Meldung:
>
> chown nko (long=0, numeric=0, recursive=0)
> PHP Fatal error:  Class 'EGroupware\Api\Vfs' not found in
> /usr/share/egroupware/filemanager/cli.php on line 370
>
> ABER
> wenn ich den Aufruf
> ./cli.php chmod g+rwx  --user $adminaccount --password $adminpasswort
> 'vfs://home/home/test'
> verwende funktioniert es ohne Probleme.
>
> Warum ich den Pfad dabei mit vfs://home/home/test angeben muss versteh
> ich leider auch nicht so ganz.
>
> Ich arbeite mit einem Debian 8.8 und egroupware-epl-version 16.1.20170415
>
>
> Kann das irgendwer nachvollziehen?
>
>
> ------------------------------------------------------------------------------
>
> Check out the vibrant tech community on one of the world's most
> engaging tech sites, Slashdot.org! http://sdm.link/slashdot
> _______________________________________________
> egroupware-german mailing list
> [hidden email]
> https://lists.sourceforge.net/lists/listinfo/egroupware-german

--
Ralf Becker
EGroupware GmbH [www.egroupware.org]
Handelsregister HRB Kaiserslautern 3587
Geschäftsführer Birgit und Ralf Becker
Leibnizstr. 17, 67663 Kaiserslautern, Germany
Telefon +49 631 31657-0

EGroupware Anwendertage 23. - 24. Juli 2017
Mehr über EGroupware erfahren, Themen-Workshops für Experten besuchen und neue Kontakte knüpfen.
Wir freuen uns, Sie in Mainz zu treffen!
http://www.egroupware.org/de/egroupware-anwendertage-2017/



------------------------------------------------------------------------------
Check out the vibrant tech community on one of the world's most
engaging tech sites, Slashdot.org! http://sdm.link/slashdot
_______________________________________________
egroupware-german mailing list
[hidden email]
https://lists.sourceforge.net/lists/listinfo/egroupware-german

signature.asc (817 bytes) Download Attachment
Loading...