installations check Konfiguration

classic Classic list List threaded Threaded
4 messages Options
AndiB AndiB
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

installations check Konfiguration

Hallo Zusammen,

ich komm bei der Installation auf meinem centos 7 Server nicht weiter.

Bei Schritt 2 - Konfiguration:
erhalte ich folgenden Fehler:
Ihr Dateiverzeichnis '/var/lib/egroupware/default/files' ist nicht vom Webserver schreibbar
Ihr Datensicherungsverzeichnis '/var/lib/egroupware/default/backup' ist nicht vom Webserver schreibbar

Besitzer von /var/lib/egroupware ist apache:apache
ich habe sogar schon die Rechte Rekursiv auf drwxrwxrwx gesetzt.

der fehler bleibt. hat jemand eine Idee?

vielen Dank schon mal
StefanU StefanU
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: installations check Konfiguration

Hallo AndiB,

also mit einer Paketinstallation auf einem CentOS7 sollten die beiden Ordner angelegt, mit den richtigen Rechten versehen sein und die open_basedir restriction korrekt gesetzt sein.

Wie hast du installiert?

Gruß
Stefan

AndiB wrote
Hallo Zusammen,

ich komm bei der Installation auf meinem centos 7 Server nicht weiter.

Bei Schritt 2 - Konfiguration:
erhalte ich folgenden Fehler:
Ihr Dateiverzeichnis '/var/lib/egroupware/default/files' ist nicht vom Webserver schreibbar
Ihr Datensicherungsverzeichnis '/var/lib/egroupware/default/backup' ist nicht vom Webserver schreibbar

Besitzer von /var/lib/egroupware ist apache:apache
ich habe sogar schon die Rechte Rekursiv auf drwxrwxrwx gesetzt.

der fehler bleibt. hat jemand eine Idee?

vielen Dank schon mal
Stefan Unverricht
EGroupware Community Manager

EGroupware GmbH
Leibnizstraße 17
D-67663 Kaiserslautern
E-Mail su@egroupware.org
WWW www.egroupware.org

Geschäftsführung Ralf und Birgit Becker
Registergericht Kaiserslautern HRB 3587
AndiB AndiB
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: installations check Konfiguration

Hallo Stefan,

ich hab mich übers Wochenende schlaugelesen, das Problem bei CentOS ist selinux.

aktuell habe ich selinux
unter /etc/selinux/config
SELINUX=Permissive
gesetzt. somit wird die sicherheit von selinux nicht mehr genutzt. lese mich noch weiter ein, da dies nur die übergangslösung ist.

jetzt läuft es auch. (der rest war richtig von mir eingestellt.)

Selbstverständlich werde ich die korrekte Lösung nachliefern, sobald ich weiß wie.

Danke für deine Hilfe
StefanU StefanU
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: installations check Konfiguration

Hallo AndiB. Oh ja, SELinux. Hatte ich nicht present, da ich das bei RHEL/CentOS immer sofort ausschalte: EGroupware Community Edition Installation (Deutsch) Wenn du die Einstellungen heraus hast um EGw mit eingeschaltetem SELinux zu betreiben wäre es schön wenn du es hier posten könntest. Würde mich wirklich interessieren und man könnte das für die Doku weiterleiten. Gruß Stefan
AndiB wrote
Hallo Stefan, ich hab mich übers Wochenende schlaugelesen, das Problem bei CentOS ist selinux. aktuell habe ich selinux unter /etc/selinux/config SELINUX=Permissive gesetzt. somit wird die sicherheit von selinux nicht mehr genutzt. lese mich noch weiter ein, da dies nur die übergangslösung ist. jetzt läuft es auch. (der rest war richtig von mir eingestellt.) Selbstverständlich werde ich die korrekte Lösung nachliefern, sobald ich weiß wie. Danke für deine Hilfe
Stefan Unverricht
EGroupware Community Manager

EGroupware GmbH
Leibnizstraße 17
D-67663 Kaiserslautern
E-Mail su@egroupware.org
WWW www.egroupware.org

Geschäftsführung Ralf und Birgit Becker
Registergericht Kaiserslautern HRB 3587
Loading...