ständige Passwortabfrage beim Zugriff per WebDAV

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
Moe-2 Moe-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

ständige Passwortabfrage beim Zugriff per WebDAV

Hallo,

seit einiger Zeit nutzen einige User bei uns verstärkt den Dateimanager
per WebDAV-Schnittstelle (ohne 3rd-Party-Software) aus Windows 7
herraus. Generell funktioniert das auch ganz gut, aber die Nutzer werden
beim Öffnen jeden Dokuments (z.B. mit Word/Excel) wieder nach ihrem
Passwort gefragt. Das "browsen" im Explorer funktioniert aber ohne
weitere Abfrage. Bei der Einrichtung und bei jeder weiteren Abfrage
wurde immer bei "passwort speichern" der Haken gesetzt.
Kann man das irgendwie dauerhaft speichern? Bei der Arbeit mit
verschiedenen Dokumenten kann das sicherlich nervig sein.

Moe

------------------------------------------------------------------------------
Check out the vibrant tech community on one of the world's most
engaging tech sites, Slashdot.org! http://sdm.link/slashdot
_______________________________________________
egroupware-german mailing list
[hidden email]
https://lists.sourceforge.net/lists/listinfo/egroupware-german
StefanU StefanU
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: ständige Passwortabfrage beim Zugriff per WebDAV

Hallo Moe.

auch ich benutze EGw per WebDAV als Fileserver. Sowohl von einem Mint 18.1 als auch von 2 Win7-PCs aus greife ich über die jeweiligen Dateimanager auf die Dateien zu und öffne so auch Dokumente in LibreOffice. Mint mag sich das PW für EGw-WebDAV merken (was ich zulasse), Win7 will das PS in jeder Sitzung ein mal (für mich OK).
Beim Öffnen von der Dokumente werde ich nicht erneut nach den Zugangsdaten gefragt. Mit diesem Vorgehen habe ich keinerlei technische Probleme.
Ich habe ebenfalls in LO meine EGw als WebDAV-Dienst angelegt und kann dann auch über den Öffnen-Dialog zugreifen. LO speichert das PW dann selber. So arbeite ich aber ungern...

Wie und womit werden denn bei euch die Dateien geöffnet? Immer MS Word/MS Excel?

Dann schau mal hier:

https://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/0e258518-8244-4228-835d-5b0bd1d69e6e/windows-webdav-client-speichert-netzfreigabe-zugangsdaten-nicht?forum=windows_homeserverde

https://answers.microsoft.com/de-de/msoffice/forum/msoffice_word-mso_other/zugriff-auf-webdav-ohne-das-passwort-immer/8e7ddfdc-6946-4b13-80f6-cb71d737e71c

Unter Win7 könnte die Zoneneinstellungen in den Internetoptionen noch eine Rolle spielen.

Würdest du mal unter gleichen Voraussetzungen und Vorgehen mit LibreOffice (5.2.7 benutze ich) testen?

Wegen dem WebDAV-PW unter Windows: Such mal bei Programme/Dateien suchen" nach Tresor. Vielleicht hilft das...

Viele Grüße
Stefan

Moe-2 wrote
Hallo,

seit einiger Zeit nutzen einige User bei uns verstärkt den Dateimanager
per WebDAV-Schnittstelle (ohne 3rd-Party-Software) aus Windows 7
herraus. Generell funktioniert das auch ganz gut, aber die Nutzer werden
beim Öffnen jeden Dokuments (z.B. mit Word/Excel) wieder nach ihrem
Passwort gefragt. Das "browsen" im Explorer funktioniert aber ohne
weitere Abfrage. Bei der Einrichtung und bei jeder weiteren Abfrage
wurde immer bei "passwort speichern" der Haken gesetzt.
Kann man das irgendwie dauerhaft speichern? Bei der Arbeit mit
verschiedenen Dokumenten kann das sicherlich nervig sein.

Moe
Stefan Unverricht
EGroupware Community Manager

EGroupware GmbH
Leibnizstraße 17
D-67663 Kaiserslautern
E-Mail su@egroupware.org
WWW www.egroupware.org

Geschäftsführung Ralf und Birgit Becker
Registergericht Kaiserslautern HRB 3587
Moe-2 Moe-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: ständige Passwortabfrage beim Zugriff per WebDAV

Hallo Ralf,
hallo Stefan,

vielen Dank für die Links und Infos.
Ich habe mir alles durchgelesen und ausprobiert.
die Lösungen begründen sich im Grunde auf 2 Sachen:
1. Eintragung der entsprechenden Seit in die IntranetZone im IE
2. Eintragung einer AuthForwardServerlist in der Registry.

Leider, wie auch einige andere User auf den Seiten schreiben, bringt
es nicht nciht den gewünschten Effekt. Es kommt immer wieder die
Passwortabfragen bei jedem Officedokument (PDF etc. habe ich aktuell
noch nicht getestet) die Zugangsdaten stehen zwar dann immer schon drin
wenn man die hat merken lassen, aber man muss immer noch zusätzlich
klicken. Das nervt die User verständlicherweise.

Wenn es einmal pro Sitzung wäre, könnte man sicherlich noch damit leben,
aber bei jedem Dokument, dass man öffnet...

Ja, es wird i.d.R. immer mit MS-Office-Programmen gearbeitet.

Habt ihr noch andere Lösungen in petto, die Erfahrungsgemäß
funktionieren? vielen Dank schon mal!

Moe


Am 05.07.2017 um 20:13 schrieb StefanU:

> Hallo Moe.
>
> auch ich benutze EGw per WebDAV als Fileserver. Sowohl von einem Mint 18.1
> als auch von 2 Win7-PCs aus greife ich über die jeweiligen Dateimanager auf
> die Dateien zu und öffne so auch Dokumente in LibreOffice. Mint mag sich das
> PW für EGw-WebDAV merken (was ich zulasse), Win7 will das PS in jeder
> Sitzung ein mal (für mich OK).
> Beim Öffnen von der Dokumente werde ich nicht erneut nach den Zugangsdaten
> gefragt. Mit diesem Vorgehen habe ich keinerlei technische Probleme.
> Ich habe ebenfalls in LO meine EGw als WebDAV-Dienst angelegt und kann dann
> auch über den Öffnen-Dialog zugreifen. LO speichert das PW dann selber. So
> arbeite ich aber ungern...
>
> Wie und womit werden denn bei euch die Dateien geöffnet? Immer MS Word/MS
> Excel?
>
> Dann schau mal hier:
>
> https://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/0e258518-8244-4228-835d-5b0bd1d69e6e/windows-webdav-client-speichert-netzfreigabe-zugangsdaten-nicht?forum=windows_homeserverde
>
> https://answers.microsoft.com/de-de/msoffice/forum/msoffice_word-mso_other/zugriff-auf-webdav-ohne-das-passwort-immer/8e7ddfdc-6946-4b13-80f6-cb71d737e71c
>
> Unter Win7 könnte die Zoneneinstellungen in den Internetoptionen noch eine
> Rolle spielen.
>
> Würdest du mal unter gleichen Voraussetzungen und Vorgehen mit LibreOffice
> (5.2.7 benutze ich) testen?
>
> Wegen dem WebDAV-PW unter Windows: Such mal bei Programme/Dateien suchen"
> nach Tresor. Vielleicht hilft das...
>
> Viele Grüße
> Stefan
>
>
> Moe-2 wrote
>> Hallo,
>>
>> seit einiger Zeit nutzen einige User bei uns verstärkt den Dateimanager
>> per WebDAV-Schnittstelle (ohne 3rd-Party-Software) aus Windows 7
>> herraus. Generell funktioniert das auch ganz gut, aber die Nutzer werden
>> beim Öffnen jeden Dokuments (z.B. mit Word/Excel) wieder nach ihrem
>> Passwort gefragt. Das "browsen" im Explorer funktioniert aber ohne
>> weitere Abfrage. Bei der Einrichtung und bei jeder weiteren Abfrage
>> wurde immer bei "passwort speichern" der Haken gesetzt.
>> Kann man das irgendwie dauerhaft speichern? Bei der Arbeit mit
>> verschiedenen Dokumenten kann das sicherlich nervig sein.
>>
>> Moe
>
>
>
>
>
> -----
> Stefan Unverricht
> EGroupware Community Manager
>
> EGroupware GmbH
> Leibnizstraße 17
> D-67663 Kaiserslautern
> E-Mail [hidden email]
> WWW www.egroupware.org
>
> Geschäftsführung Ralf und Birgit Becker
> Registergericht Kaiserslautern HRB 3587
> --
> View this message in context: http://egroupware.219119.n3.nabble.com/standige-Passwortabfrage-beim-Zugriff-per-WebDAV-tp4015798p4015800.html
> Sent from the egroupware-german mailing list archive at Nabble.com.
>
> ------------------------------------------------------------------------------
> Check out the vibrant tech community on one of the world's most
> engaging tech sites, Slashdot.org! http://sdm.link/slashdot
> _______________________________________________
> egroupware-german mailing list
> [hidden email]
> https://lists.sourceforge.net/lists/listinfo/egroupware-german
>

------------------------------------------------------------------------------
Check out the vibrant tech community on one of the world's most
engaging tech sites, Slashdot.org! http://sdm.link/slashdot
_______________________________________________
egroupware-german mailing list
[hidden email]
https://lists.sourceforge.net/lists/listinfo/egroupware-german
StefanU StefanU
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: ständige Passwortabfrage beim Zugriff per WebDAV

Hallo Moe,

ich habe mir mal ein MS Office 2010 organisiert und kann dein beschriebenes Verhalten bestätigen.

Mit MS Office 2010 kommt die Passwortabfrage bei jedem neuen Start (neuer Prozess) von MS Office.
Das speichern der Anmeldedaten speichert die Anmeldedaten. Es wird keine automatische Anmeldung durchgeführt.

Das Einbinden der WebDAV-Ressource über net use ergibt zwar einen Laufwerksbuchstaben, jedoch ändert das nichts an der Authentifizierungsanforderung von MS Office.

Ein Workaround wäre, das MS Office-Programm geöffnet zu lassen und nur das Dokument zu schließen.

3rd-Party-Software würde da wohl die Verbindung aufbauen, halten und wäre dann für MS-Office transparent. Ich würde aber auch nicht begeistert sein wenn ich das verwenden müsste.

Hier noch ein paar Links:
https://www.webdavsystem.com/server/documentation/ms_office_read_only/

https://blogs.technet.microsoft.com/office_integration__sharepoint/2014/02/24/prompted-for-username-and-password-when-opening-an-office-file-from-a-web-server/

Leider habe ich somit aktuell keine gute Lösung für dein Problem.
Es mag sein dass man Win/MS-Office doch dazu bringen kann auf dieses (unnötige) Verhalten zu verzichten. Du siehst aber an den Beiträgen aus den Links dass es ein größerer Aufwand ist das durch zu arbeiten.
Ich werde das im Auge behalten.

Gruß
Stefan

Moe-2 wrote
Hallo Ralf,
hallo Stefan,

vielen Dank für die Links und Infos.
Ich habe mir alles durchgelesen und ausprobiert.
die Lösungen begründen sich im Grunde auf 2 Sachen:
1. Eintragung der entsprechenden Seit in die IntranetZone im IE
2. Eintragung einer AuthForwardServerlist in der Registry.

Leider, wie auch einige andere User auf den Seiten schreiben, bringt
es nicht nciht den gewünschten Effekt. Es kommt immer wieder die
Passwortabfragen bei jedem Officedokument (PDF etc. habe ich aktuell
noch nicht getestet) die Zugangsdaten stehen zwar dann immer schon drin
wenn man die hat merken lassen, aber man muss immer noch zusätzlich
klicken. Das nervt die User verständlicherweise.

Wenn es einmal pro Sitzung wäre, könnte man sicherlich noch damit leben,
aber bei jedem Dokument, dass man öffnet...

Ja, es wird i.d.R. immer mit MS-Office-Programmen gearbeitet.

Habt ihr noch andere Lösungen in petto, die Erfahrungsgemäß
funktionieren? vielen Dank schon mal!

Moe
Stefan Unverricht
EGroupware Community Manager

EGroupware GmbH
Leibnizstraße 17
D-67663 Kaiserslautern
E-Mail su@egroupware.org
WWW www.egroupware.org

Geschäftsführung Ralf und Birgit Becker
Registergericht Kaiserslautern HRB 3587
Moe-2 Moe-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: ständige Passwortabfrage beim Zugriff per WebDAV

Hallo Stefan,


Am 12.07.2017 um 20:42 schrieb StefanU:
> Ein Workaround wäre, das MS Office-Programm geöffnet zu lassen und nur das
> Dokument zu schließen.
Nee, dass müsste ich jedem User beibringen und die User wollen einfach
doppelklicken.
Das würde leider nicht funktionieren ...
> Leider habe ich somit aktuell keine gute Lösung für dein Problem.
Schade ...

> Ich werde das im Auge behalten.
Ja, gib Bescheid falls du über eine Lösung stolperst. Danke für deine Mühe!

Moe

------------------------------------------------------------------------------
Check out the vibrant tech community on one of the world's most
engaging tech sites, Slashdot.org! http://sdm.link/slashdot
_______________________________________________
egroupware-german mailing list
[hidden email]
https://lists.sourceforge.net/lists/listinfo/egroupware-german
Loading...